spacer

CompanyCenter / HR Circle / Veranstaltungsarchiv / Reflection in Action

CompanyCenter HR Circle
Montag, 16. März 2015, 12-14 Uhr in Zürich
"Reflection in Action" - schnell und einfach bessere Lösungen entwickeln
Klarheit und Fokus als Gegengifte gegen die Hektik im Arbeitsalltag
  hier bewerten
Sie müssen eingeloggt sein, um eine Bewertung abgeben zu können.


Nur wenige Managementtechniken bieten ein besseres Kosten-Nutzen-Verhältnis als die systematische Reflexion alltäglicher Prozesse:

  • Sie dauert oft nur wenige Minuten,
  • verursacht keine Kosten und
  • benötigt keine besondere Infrastruktur, Technologie oder Fähigkeiten.

Professor Donald Schön hat diese Methodik unter dem Namen "Reflection in Action" Anfangs der 80er am MIT (Massachusetts Institute of Technology, USA) systematisch weiterentwickelt. Ziel ist es, die Effizienz vielbeschäftigte Professionals wie Architekten, Ärzte, Manager, Anwälte etc. mit Hilfe von Erkenntnissen aus dem Ansatz des "Critical Thinking" zu optimieren.

 

Seitdem trat diese Methode einen Siegeszug rund um die Welt an. In modernen Unternehmen und Universitäten, im Management und in der Führung ist sie nicht mehr wegzudenken. Einige High-Performance-Organisationen wie Spitäler oder das Militär sowie manche Berufsgruppen fordern sogar Reflexionen als notwendigen Tätigkeit in der professionellen Berufsarbeit ein.

 

Der besondere Nutzen der Methode:

  • Ganzheitliche Einsicht in Zusammenhänge, klarer Erkenntnisgewinn und damit deutlich bessere Lösungen
  • Strukturiertes Reflektieren führt rasch zu Verbesserungsmassnahmen
  • Ihre Umgebung wird Sie mit dieser Methodik als "deep thinker" und guten Problemlöser schätzen

Sachverhalte werden bei diesem Ansatz systematisch aus bestimmten Blickwinkeln durchleuchtet. Das Ziel ist dabei, neue Erkenntnisse zur Verbesserung zu gewinnen. In der Karriereplanung ist das beispielsweise für die Einschätzung der eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten wichtig. Die Methodik wird aber auch genutzt, um neue Services zu entwickeln oder die Strategie oder Positionierung der Firma zu überdenken. Vorhandenes Wissen, Emotionen, Befindlichkeiten und (unbewusste) Handlungsmuster können damit schnell erfasst und auf ihren zukünftigen Nutzen für die Zielerreichung hin überprüft werden.

 

In diesem HR Circle stellt Professor Jungmeister "Reflection in Action" vor und zeigt, wie Sie damit in Projekten und in Ihrer eigenen Arbeitssituation zusätzliche Klarheit und Fokus gewinnen und dadurch mehr Wirkung entfalten. Dabei werden Sie neue Skills bekommen und Ihren "Brand value" steigern.

 

Zum selben Thema findet übrigens auch ein Halbtagesseminar in der Impact Akademie statt, Details dazu finden Sie auf http://akademie.get-performance.ch/reflection-in-action/

Referent: Alexander Jungmeister

HR-150316-zh Reflection in Action mit zugehörigen Profilen (Referenten) Alexander Jungmeister für Detailanzeige getrackt.
spacer

LOGIN:

Newsletter abonnieren

Partner CompanyCenter HR Circle Zürich

KW+P Promobox für Übersicht getrackt

Alpha.ch Promobox für Übersicht getrackt

CompanyEvent Promobox für Übersicht getrackt

SIB Promobox für Übersicht getrackt

www.get-performance.com - training mit smarten tools

get performance Promobox für Übersicht getrackt